Swiss German News
9. November 2016

Swiss German News
 
 

  Liebe Clubmitglieder
Liebe Freunde des Swiss German Club

Die Motivation zur Internationalisierung von Schweizer Unternehmen hat im 2016 gegenüber 2007-2013 bedeutend nachgelassen, wie die „Studienergebnisse zum Internationalisierungsverhalten von Schweizer KMU“ aufzeigen. Die Nachfrage von ausländischen Kunden und das begrenzte Heimmarktpotential sind weiterhin die zwei wichtigsten Gründe. Dem stehen die drei höchsten Hindernisse, Gesetze und Vorschriften im Ausland, die Preise der eigenen Produkte und Dienstleistungen und die Kosten der Internationalisierung entgegen.

Unternehmen die eine Expansion nach Deutschland planen, lade ich zu „in vier Schritten nach Deutschland“ ein, mit dem Ziel, mit weniger Hindernissen, günstiger mehr Markterfolg zu erzielen.(siehe Thema)

Fritz Burkhalter
Gründer und Präsident Swiss German Club

 

 
 
 
 

THEMEN

 
- In vier Schritten nach Deutschland
- See-Grundstück in der Lausitz
- Grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung
- Swiss International Entrepreneurship Survey 2016
- CH/DE-Weihnachtsgans-Essen
- Wir sind Mitglied
- Termin - Einladung
- Termine
 
 
 
 

In vier Schritten nach Deutschland

 
 
   

für KMU-Entscheidungsträger

Persönliche Einzel-Gespräche zum Thema "Internationalisierung"

Datum/Zeit: nach Absprache / ~2h
Ort:               Swiss German Club, Löwenplatz 3,
                     CH-3303 Jegenstorf bei Bern
Gespräch:  Fritz Burkhalter, Gründer und Präsident
Kosten:       Swiss German Club Business Mitglieder kostenlos
                     Übrige CHF 380.00 (zuzüglich gesetzliche MwSt.)

Informationen und Anmeldung

 
 
 
 

See-Grundstück in der Lausitz

 
 
   

Haben Sie Interesse ?

Fritz Burkhalter war in der Lausitz und hat attraktive See-Grundstücke "mitgebracht". Die Möglichkeiten sind zahlreich, unterscheiden sich in Erschliessungs-Standards sowie im Entwicklungs-Stand der Projekte.

Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne und begleiten Sie in der Umsetzung Ihres Projektes.

Kontakt

 
 
 
 

Grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung

 
 
   

Informationen zu rechtlichen Rahmenbedingungen

Der Fachkräftemangel in der Schweiz und in Deutschland zwingt Unternehmen oftmals dazu, für einzelne Projekte Mitarbeiter im jeweils anderen Land auszuleihen, um die anstehenden Aufträge erfüllen zu können. Hierbei wird oft übersehen, dass die grenzüberschreitende Arbeitnehmerüberlassung mit wenigen Ausnahmefällen verboten ist. Die Ausnahmefälle stehen meistens unter dem Vorbehalt einer Erlaubnis durch die jeweils zuständige Arbeitsbehörde am Einsatzort. Verstösse können mit hohen Bussgeldern geahndet werden.

Weitere Informationen

Autor: Rolf Lüpke, Rechtsanwalt, MAES, Kanzlei Grenzenlos Recht
Tel.: +41 61 333 21 30 / kanzlei@grenzenlos-recht.com / www.grenzenlos-recht.com

 
 
 
 

Swiss International Entrepreneurship Survey 2016

 
 
   

Studienergebnisse

Internationalisierungsverhalten von Schweizer KMU

Studie

Autor
Prof. Dr. Rico J. Baldegger, Hochschule für Wirtschaft Freiburg (HSW-FR)

Herausgeber
PostFinance AG und Bisnode D&B Schweiz AG
Datum: Oktober 2016
Baldegger, R. J., Wild, P., Morel, B. (2016): Swiss International
Entrepreneurship Survey 2016: Studienergebnisse zum Internationalisierungsverhalten von Schweizer KMU

 
 
 
 

CH/DE-Weihnachtsgans-Essen

 
 
   

Region Bern

Gemeinsam Traditionen leben und pflegen, das ist einer der Stärken des Swiss German Club.

So feiern wir auch das diesjährige Weihnachtsgans-Essen wieder direkt auf dem Bauernhof des Züchter-Ehepaares der Berner Weidegänse.
Ein "Gaumenschmaus" und unvergessliches Erlebnis zugleich.

Datum:    Mittwoch, 07. Dezember 2016
Zeit:          ab 18.00h
Ort:           Zimmerwald ob Belp (b/Bern)

Wir freuen uns auf Sie.

Informationen und Anmeldung

 
 
 
 

Wir sind Mitglied

 
 
   

Die UBS Deutschland AG

Europaweit von der Dienstleistungsqualität des besten Schweizer Cash Managers1 profitieren

Die UBS in Deutschland begleitet Schweizer Unternehmenskunden und deren europäische Tochtergesellschaften bei ihren internationalen Geschäftstätigkeiten in und nach Europa. Aus Frankfurt heraus bieten wir unseren Kunden Kreditfinanzierungen sowie umfangreiche Cash Management Services an. Die Unternehmen können ihre Liquidität europaweit über standardisierte Schnittstellen managen und ihre Kosten durch den direkten Zugang zu den Clearing- und Zahlungssystemen innerhalb des SEPA-Raumes optimieren. Kunden mit Geschäftsbeziehung zur UBS in der Schweiz, profitieren zusätzlich vom nahtlosen Cash Pooling zwischen der Schweiz und dem SEPA-Raum.
1 «Best Domestic Cash Manager Switzerland», 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 und 2016, EUROMONEY

Informationen

Swiss Corporate Client Desk
Telefon: +49 69 2179 26 48
Kontakt

 
 
 
 

Termin - Einladung

 
 
   

Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein

BNPO Schweiz freut sich, als Repräsentanz der Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein, Ihnen die Einladung der nächsten Top Speakers Lounge in der Schweiz weiterleiten zu können.

Datum:   Donnerstag, 10. November 2016
Zeit:        16.00h Türöffnung / 16.20h Beginn
Ort:          CH-9404 Winterthur
Thema:  „Standortwettbewerb Schweiz / OECD“

Detaillierte Einladung

Anmeldung
(Die Teilnahme ist kostenlos)

 
 
 
 

Termine

 
 
   

4. Quartal

Donnerstag, 10. November 2016 - Region Berlin / Brandenburg
Clubabend
ab 18.30 Uhr
Informationen
Anmelden

Freitag, 11. November 2016 - Region Zürich
Netzwerk-Apéro
17.30 bis 20.00 Uhr
Event & Apéro-Sponsor:
World Vision Schweiz, 8600 Dübendorf
Anmelden

Mittwoch, 16. November 2016 - Region Zentralschweiz
Quartalstreffen - Business
Ort und Thema werden bekannt gegeben
18.00- 20.00 Uhr
Anmelden

Freitag, 02. Dezember 2016 - Region Zürich
Weihnachts-Apéro 2016
ab 17.30 Uhr
Kaffeehaus zur Weltkugel, Bärengasse 20, 8001 Zürich
Anmelden

Mittwoch, 07. Dezember 2016 - Region Bern
Weihnachtsgans-Essen
18.00 Uhr
Familie Zehnder
Informationen und Anmeldung

Donnerstag, 08. Dezember 2016 - Region Berlin / Brandenburg
Clubabend
ab 18.30 Uhr
Informationen
Anmelden



Ausblick 2017

1. Quartal

Freitag, 06. Januar 2017 - Region Zürich
Neujahrs-Apéro
17.30 bis 20.00 Uhr
Event & Apéro-Sponsor:
QOMBEX GmbH, 8032 Zürich
Anmelden



Kultur-/Konzert Termine in Berlin

Private Hauskonzertreihe klassische Musik im Nord-Westen Berlins, sonntags 1530 Uhr

Anmeldung unter Bezug auf die Einladung oder Mitgliedschaft vom Swiss German Club
(Mitglieder des Swiss German Club sind eingeladen / Gästeliste wird geführt)

Informationen


 

 
 
SWISS GERMAN CLUB GMBH | CH-3303 Jegenstorf bei Bern I Fon +41 (0)31 763 30 03 I info@swiss-german-club.ch
  WWW.SWISS-GERMAN-CLUB.CH